FANDOM


Nyarlathotep
Nyarlathotep
Und wo Nyarlathotep wandelt, wird die Ruhe schwinden, zerrissen von den Schreien aus Alpträumen.

Nyarlathotep ist als Botschafter und Seele der äußeren Götter nach der Auffassung mancher der Verstand des wahnsinnigen Dämon-Sultans Azathoth selbst.

Das sogenannte kriechende Chaos, wie Nyarlathotep häufig stellvertretend bezeichnet wird, ist womöglich der unter sterblichen gefürchtetsten aller äußeren Götter. Im Gegensatz zu den anderen allmächtigen Wesenheiten wie Yog-Sothoth oder Shub-Niggurath besitzt Nyarlathotep nicht nur eine allgegenwärtige Präsenz sondern zieht es viel lieber vor eine greifbare physische Gestalt anzunehmen um persönlich unter Sterblichen zu wandeln. Er erscheint den Menschen manchmal als weiser Pharao der sein erschreckendes umfassendes Wissen mit Neugierigen teilt und die furchtlosen in schreckliche Abgründe treibt. Eine andere Erscheinung des Nyarlathotep ist der häufig in Träumen erscheinende schwarze Mann. Das kriechende Chaos nimmt jedoch auch gerne die Gestalt von Monstern an. So ist der von einem geheimen Kult in Amerika angebete Jäger der Finsternis in Wirklichkeit eine Manifestation von Nyarlathotep.

Ein Zeichen von Nyarlathotep ist sein Wille Wissen zu verbreiten. Die meisten seiner weltlichen Gestalten sind sehr lehrsam. Der Jäger der Finsternis kann wenn er richtig beschworen wird sogar als Fenster in das Universum genutzt werden mit dem unfassbares Wissen erreicht werden kann. Doch als Preis fordert er stehts grausame Opfer wie Säuglinge oder Kinder.

Erscheinungen des NyarlathotepBearbeiten

Nyarlathotep nimmt häufig physische Präsenz in verschiensten Formen an. Obwohl viele der Formen sterblich sind und vernichtet werden können so kann Nyarlathotep selbst niemals wirklich sterben. Die Schilderung des klassischen Teufels in vielen Religionen geht wahrscheinlich auf Formen des Nyarlathotep in der Menschheitsgeschichte zurück.

Der schwarze MannBearbeiten

In dieser Gestalt hat Nyarlathotep das Aussehen eines Mannes mit Hufen als Füße und tiefschwarzer Haut. Er tritt als wortloser Vermittler auf welcher Auserwählte dazu verleitet im schwarzen Buch zu unterschreiben. Die physische Kraft des schwarzen Mannes ist der jedes Menschen überlegen.

Old Ones

Der schwarze PharaoBearbeiten

Aussehen eines ägyptischen Pharaos mit einem wilden, farbengeschmückten Gewand welcher laut eigener Aussage aus alten Geschlecht stammt. Besitzt eine Residenz in Städte der Menschen in welcher er an Wissen interessierten unheimliche wissenschaftliche Vorführungen darstellt. Scheint jene neugierigen Menschen jedoch anschließend aus der Welt zu reissen.

Jäger der FinsternisBearbeiten

Eine furchteinflössende fledermausartige Kreatur mit einem einzelnen dreilidrigen Auge. Kann sich nur in der Finsternis bewegen da sie sehr anfällig gegen Licht ist. Tötet Personen die zuviel wissen, verbreitet jedoch auch Wissen.

Der gesichtslose GottBearbeiten

Hat das Aussehen einer gesichtslosen Sphinx.

Botschafter der AltenBearbeiten

Form einer enormen schwarzen Masse, welche sich über den Himmel ersteckt.

The Royal PantBearbeiten

Die Gestalt eines afro-amerikanischen Jazzspielers.

Der DunkleBearbeiten

Aussehen eines 2,5 Meter großen gesichtslosen, vollkommen schwarzen Mannes.

L'rog'gBearbeiten

Eine zweiköpfige Fledermaus.

Hörbücher Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki