FANDOM


Mlok ist ein großer Alter der in der Antike von den Sternen zur Erde kam wo ihn sein Hohepriester Lohi und dessen Schüler Nin erwarteten. Mlok schickte dem gebrächlichen Greis Lohi, welcher ihn neunzig Jahre seines Lebens anbetete Träume von seiner Ankunft und so machte er sich mit Nin auf den Weg ihn zu empfangen. Als sie schließlich in der Wüste den Krater fanden in dem Mlok gelandet war, erschlug jedoch der Schüler seinen Meister um den Kult Mloks nach seinen Vorstellung aufbauen zu können, es sollte ein Kult des Blutes werden und als erstes Opfer präsentierte er seinem Gott den Hohepriester Lohi selbst - eine Opfergabe die Mlok akzeptierte.

Nin schuf einen blutigen Kult um Mlok, der es in der Stadt Drinen zu großen EInfluss und Macht schaffte.

Trivia Bearbeiten

  • Mlok geht auf die Kurzgeschichte von Gary Myers, The Priest of Mlok zurück und findet dort seine einzige Erwähnung.