FANDOM


Keziah Mason ist eine im Zuge der Prozesse von Salem im Jahre 1692 als Hexe gebrannt markte alte Frau welche sich, nach eigener Aussage, mit den Geheimnissen von Inter Dimensionalen Reisen beschäftigt hat,.

Während der allgemeinen Unruhen aufgrund der Hexenprozesse in Salem wird Keziah Mason aufgrund ihrer offen zu Tage getragenen "Kenntnisse" fremder Dimensionen und ihren allgemein verdächtigen Verhalten verhaftet und inhaftiert. Den zuständigen Richter John Hathorne gesteht sie unter Folter das sie vom schwarzen Mann dazu verleitet wurde im Buche Azathoths zu unterschreiben um danach den neuen Namen "Nahab" anzunehmen. Während der Prozesse gab sie weiterhin zu Protokoll das es Linien und Kurven gibt welche den Weg weisen um zwischen den Räumen zu reisen. Später als sie aus auf mysteriöse Weise aus ihrer Zelle verschwunden ist konnten eben jene Linien mit Blut an die Wände ihrer Zelle geschmiert vorgefunden werden.

Der Physik Student Walter Gilman findet später heraus das sie durch die Unterschrift im Buche Azathoths fähig war in höhere Dimensionen einzutreten um neues Wissen zu erlangen und um den schwarzen Mann zu dienen. Als Vermittler zwischen den schwarzen Mann und Keziah wurde ihr das Ratten artige Zwitterwesen Brown Jenkins zur Seite gestellt welches sie fortan mit ihren Blut nährt.

Im glauben Gilman, welcher sich zwischenzeitlich im ehemaligen Hause der Hexe einquartiert hat, für ihre Sache zu gewinnen offenbart Keziah ihm den Großteil ihrer Geheimnisse im Traum. Gilman widersteht jedoch der Beeinflussung und tötet die Hexe in ihren Anders Dimensionalen Versteck indem er sie mit einen Kruzifix erwürgt.

Vorkommen Bearbeiten