FANDOM


Das Geheimnisvolle zieht Geheimnisvolles an.
 
— H.P. Lovecraft (1924)


Gefangen bei den Pharaonen
WTMayJuneJuly24 1024x1024
Autor H.P. Lovecraft
Veröffentlichungsdatum 1924
Bibliothek des Grauens
Vorgänger
Der Geister Esser
Nachfolger
Die geliebten Toten

Gefangen bei den Pharaonen (Originatitel Imprisoned with the pharaohs) ist eine von Lovecraft verfasste Kurzgeschichte. Sie wurde im Februar 1924 geschrieben und im Mai bzw. Juni 1924 in den Weird Tales veröffentlicht. Sie wird in manchen Lektüren auch als "Unter den Pyramiden" bezeichnet. Lovecraft schrieb die Geschichte, da er den Auftrag bekommen hatte und dringend das Geld brauchte.

Inhalt Bearbeiten

Es handelt sich um ein fiktionales Abenteuer von Harry Houdini, der in Ägypten in eine Grube geworfen wird und versucht, dem dort unten befindlichen Labyrinth zu entkommen. Er trifft auf einen Kult und dessen wirkliche Gottheit, die die Gestalt der Sphinx inspirierte.

Hörbücher Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Lovecraft schrieb mehrere Projekte für Harry Houdini als Ghostwriter und kam so an die Lizenzrechte, um dessen Namen in seiner Geschichte benutzen zu dürfen.