FANDOM


Die Traumsuche nach dem unbekannten Kadath (Originaltitel The Dream – Quest of Unknown Kadath) ist eine Novelle von H. P. Lovecraft. 1927 wurde sie fertig geschrieben. Man vermutet, das er sie im Herbst 1926 angefangen habe. Die Geschichte selbst wurde nach seinem Tod von Arkham House in den Weird Tales 1943 veröffentlicht.

Es ist die längste der Geschichten, die seinen Traumzyklus ausmachen.

Es wird vermutet, das die Geschichte ein Versuch war, den angehenden Roman "Azathoth" abzuschließen.