FANDOM


Celephais ist sowohl eine Kurzgeschichte von H. P. Lovecraft als auch der Name der darin erwähnten Stadt. Die Geschichte wurde im November 1920 geschrieben und 2 Jahre später in der Mai-Ausgabe 1922 von Rainbow veröffentlicht.

Handlung Bearbeiten

Die Geschichte handelt von einer Stadt in den Traumlanden, welche einst vom mächtigsten aller Träumer, Kuranes erschaffen wurde. In dieser Stadt trifft Randolph Carter das erste Mal persönlich auf Kuranes, welcher die Stadt zu diesem Zeitpunkt in eine Landschaft aus seiner Jugend verwandelt hatte. Er warnt Carter, dass dieser in den Traumlanden mit seinen Wünschen umsichtig sein sollte, denn dort können Wünsche in Erfüllung gehen.